fbpx

FaSTDa-Racing-Saison mit Trophäe beendet

PR 170918 FaSTDa Bild1 small Rechte FaSTDa A MkiDie diesjährige Saison hat das FaSTDa-Team der Hochschule Darmstadt – das auch von SWJ unterstützt wird – sogar mit einer Trophäe abgeschlossen: Gleich beim ersten großen Event in Ungarn in der vorletzten Juli-Woche konnten die Jung-Ingenieure einen ersten Platz ergattern, und zwar in der Kategorie „Effizienz“ – wir gratulieren! Der fünfte Platz in der Gesamtwertung war ebenfalls ein voller Erfolg. Gut eine Woche später startete der Wettkampf in Tschechien. Hier erreichte das Team im Autocross noch den 3. Platz – aber ein Schaden beim Endurance-Test sorgte dann für einen Rückfall auf den 17. Platz in der Gesamtwertung.
Auch in Hockenheim am zweiten Augustwochenende war bei der Endurance der Wurm drin: Der Auspuffkrümmer riss. Zwar wurde der Parcours erfolgreich beendet, sicher war danach jedoch nur noch ein Titel: Lautester Rennwagen von allen: 116dB Krach im Leerlauf untermauerten den Rekord. Doch nach den Rennen ist vor den Rennen. Bereits Anfang September fiel der Startschuss für die kommende Saison – und für die komplette Neuentwicklung des Nachfolgers F18! Wir wünschen viel Glück!! (Foto: FaSTDa)

News

11
Mai2022

SWJ ist kununu Top-Company 2022!

SWJ gehört zu den fünf Prozent der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands, Österreichs und...

07
Apr2022

SWJ akquiriert Planungsbüro Donath

Weitere Expansion der SWJ Gruppe: Seit Januar 2022 gehört das Planungsbüro Donath...

31
Mär2022

Zuwachs für die SWJ Gruppe

Seit Anfang des Jahres gehören die Teamplan Ingenieure GmbH (Berlin, Dresden, Leipzig,...

22
Dez2021

Frohe Weihnachten und ein gutes...

Der Zauber von Weihnachten ist immer etwas ganz Besonderes und hebt sich...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.